Über selbstaufwickelnde Schläuche können hydraulische Kräfte von festen Anschlüssen auf bewegliche Vorrichtungen, wie sie zum Beispiel auf Gabelstaplern,
Autokränen oder anderen Geräten zum Manipulieren schwerer Lasten zum Einsatz kommen, sehr effizient übertragen werden.
Sie spannen durchhängende oder nachlaufende Hydraulikschläuche an den Stellen, an denen unterschiedliche Schlauchlängen durch Verstellung entstehen.

Hauptmerkmale


  • Druckbereich von 170 bis 300 bar
  • Geringer Druckverlust
  • schmales, kompaktes Design
  • einfache Montage
  • langlebige Federn und Dichtungen, dadurch zuverlässiger, wartungsfreier Betrieb
  • große Auswahl an Flanschdurchmessern, Schlauchweiten und Abwickellängen


Jedes Modell kann noch durch ein 2-fach bzw. 4-fach Schwenkgelenk ergänzt werden, das den Schläuchen einen Schwenkradius von bis zu 180° ermöglicht.
Unsere Website gibt Ihnen einen Überblick über Modelle und Zubehör. Für weitere Informationen steht Ihnen unser Vertrieb gerne zur Verfügung.



Impressum Datenschutz © HELGERIT 2017
language
NEWS
Zertifizierung
shop
DE EN FR SP IT